AGB

Artikel 1               Allgemein

1.1         Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf jedes Angebot, jede Offerte und jeden Vertrag zwischen Alpenmakelaar.nl und einem Auftraggeber, worauf  Alpenmakelaar.nl diese Bedingungen von Anwendung erklärt hat, insoweit die Parteien nicht ausdrücklich und schriftlich erklärt haben, von diesen Bedingungen abzuweichen.

1.2         Die vorliegenden Bedingungen finden ebenfalls Anwendung auf Verträge zwischen  Alpenmakelaar.nl und Dritten, die von  Alpenmakelaar.nl zur Durchführung seiner Leistungen einzubeziehen sind.

1.3         Diese Allgemeinen Bedingungen sind ebenfalls für die Mitarbeiter von Alpenmakelaar.nl und dessen Vorstand abgefasst worden.

1.4         Die Anwendbarkeit auf eventuelle Einkaufs- oder andere Bedingungen des Auftraggebers wird ausdrücklich von der Hand gewiesen.

1.5         Falls eine, oder mehrere Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an irgendeinem Zeitpunkt vollständig oder teilweise nichtig sind oder vernichtet werden sollten, dann bleibt das sonst in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen  Festgelegte vollständig von Anwendung.  Alpenmakelaar.nl und der Auftraggeber werden sich dann beraten, um neue Bestimmungen als Ersatz für die nichtige, oder vernichtete Bestimmung überein zu kommen, wobei das Ziel und die Absicht der ursprünglichen Bestimmungen möglichst weitgehend berücksichtigt werden.

1.6         Falls Unklarheit über die Interpretation einer, oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen besteht, so hat die Deutung 'im Geiste' dieser Bestimmungen zu erfolgen.

1.7         Falls sich zwischen den Parteien eine Situation ergibt, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht geregelt worden ist, dann ist diese Situation im Geiste dieser  Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu  beurteilen.

1.8         Falls Alpenmaklaar.nl nicht immer strikte Befolgung dieser Bedingungen verlangt, heißt dies nicht, dass die betreffenden Bedingungen keine Anwendung finden, oder  dass Alpenmakelaar.nl in irgendeinem Umfang das Recht verlieren sollte, in anderen Fällen die genaue Befolgung der Bestimmungen dieser Bedingungen zu verlangen.

Artikel 2               Definitionen

2.1             Alpenmakelaar.nl: die (juristische)Person Alpenmakelaar.nl, Sitz und Besucheradresse: Ahornstraße 18, 83334 Inzell, Bundesrepublik Deutschland.

2.2             Kunde: die (juristische)Person, die über Alpenmakelaar.nl Informationen über eine zum Verkauf, oder zur Vermietung stehende  Immobilie sucht.

2.3             Auftraggeber:  die (juristische)Person, die Alpenmakelaar.nl den Auftrag erteilt, eine zum Verkauf, oder zur Vermietung stehende Immobilie auf die Website Alpenmakelaar.nl zu stellen. 

Artikel 3               Kundenregistrierung

3.1         Um einen Kunden registrieren und ihn erreichen zu können, braucht Alpenmakelaar.nl eine Reihe persönlicher Daten, wie Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail.  Nach dieser Registrierung ist es Alpenmakelaar.nl möglich, einige Dienstleistungen zu erbringen. Nach dem Einsetzen der benötigten Daten wird der Kunde gebeten mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sein Einverständnis zu erklären. Wenn der Kunde nicht mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden ist, dann kann er die Leistungen, die Alpenmakelaar.nl anbietet, nicht in Anspruch nehmen, und er wird nicht in den Bestand aufgenommen. Die von dem Kunden eingesetzten Daten, bzw. getroffene Auswahl lassen sich immer von dem Kunden anpassen.   

3.2         Alpenmakelaar.nl kann an den Kunden mit Produkten herantreten, die sich auf den Bereich "Wohnen" beziehen, oder mit anderen, interessanten Informationen, Aktivitäten und Angeboten.  

3.3         Die Alpenmakelaar.nl-Partner bieten Dienstleistungen im Bereich der Finanzprodukte und sonstige Leistungen an, die sich auf "Wohnen" beziehen. Diese Dienste werden streng von Alpenmakelaar.nl selektiert.

3.4         Der bei Alpenmakelaar.nl registrierte Kunde hat das Recht, sich der Verwendung seiner persönlichen Daten zu widersetzen und [er] kann die Dienstleistung durch die Sendung einer E-Mail an info@alpenmakelaar.nl  beenden, in der er bittet, seine persönlichen Daten aus dem Bestand zu entfernen.   

Artikel 4               Gestattete Benutzung

4.1         Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auf jeden, der von  Alpenmakelaar.nl und die angebotenen Dienste Gebrauch macht, Anwendung.

4.2         Alle Angaben, die sich auf die angebotene Immobilie beziehen, kann der Kunde ohne irgendwelche Verpflichtung zu Rate ziehen. Der Kunde verpflichtet sich dazu, diese Daten auf keinerlei Weise zu verbreiten oder zu kommerzialisieren.

4.3         Für alle Informationen, Angebote, Produkte und sonstigen Dienste, die auf der Alpenmakelaar.nl-Website verwendet werden, gilt, dass sie auf keinerlei Weise kopiert oder veröffentlicht werden dürfen,  in welcher Form auch immer, ohne Zustimmung von Alpenmakelaar.nl. Alle Informationen auf  Alpenmakelaar.nl sind urheberrechtlich und/oder datenbankrechtlich geschützt, es sei denn, dass gesetzlich anders bestimmt worden ist.

4.4         Es ist dem Kunden nicht gestattet, (den Inhalt von) Alpenmakelaar.nl zu verwenden für:

               - gesetzeswidrige Handlungen und/oder Verhaltensweisen ;

               - Handlungen und/oder Verhaltungsweisen die gegen die öffentliche Ordnung oder  

               Sittlichkeit verstoßen.

4.5         Im Falle eines Eingriffs in die Rechte intellektuellen Eigentums, oder in die vorstehend gestattete Verwendung von Alpenmakelaar.nl und/oder dessen Lieferanten, behält Alpenmakelaar.nl sich das Recht vor, den dadurch erlittenen Schaden, sich demjenigen gegenüber schadlos zu halten, der sich den Eingriff hat zuschulden kommen lassen.

4.6         Indem Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklären, erklären Sie, dass Sie keinen Gebrauch von der Software oder anderen Mitteln machen, bzw. machen werden, die das System von Alpenmakelaar.nl, auf welche Weise auch immer, behindern oder dem System schaden können.

4.7         Alle Informationen, die auf der Website frei verfügbar sind, sind das Eigentum von Alpenmakelaar.nl und dürfen ohne Genehmigung weder kopiert, noch veröffentlich werden. Alle Eigentumsrechte in Bezug auf die Website und die angebotenen Informationen im weitesten Sinne des Wortes liegen bei Alpenmakelaar.nl. Ein Hyperlink zu der Alpenmakelaar.nl-Startseite ist unter der Bedingung erlaubt, dass Alpenmakelaar.nl darüber informiert wird (über info@Alpenmakelaar.nl).

Artikel 5               Inserieren auf Alpenmakelaar.nl

5.1         Die Informationen, die auf Alpenmakelaar.nl angeboten werden, beziehen sich auf zum Verkauf oder zur Vermietung angebotene Häuser, Wohnungen, Betriebsgebäude und Freizeitwohnungen und -häuser. Daneben informiert die Website über "Wohnen", Finanzdienstleistungen u.dgl. Die Leistungen werden sowohl Privatpersonen, als auch allen anderen Parteien angeboten.

5.2         Die Anzeigen und Dienstleistungen von Alpenmakelaar.nl umfassen u.a.

- das Anzeigen eines zum Verkauf, bzw. zur Vermietung angebotenen Objekts, wobei die  

erforderlichen Angaben direkt vom Auftraggeber (Anbieter) erteilt und/oder eingegeben werden; 

               - die Übersetzung von Informationen über ein zum Verkauf, bzw. zur Vermietung angebotenes Objekt aus der deutschen in die niederländische Sprache. Diese Übersetzung wird nach Bezahlung und während unsere Burozeiten zwischen 09.00 und 17.00 Uhr gemacht. Alpenmakelaar.nl übernimmt keine Haftung für eventuelle Übersetzungs- oder Schreibfehler;

               - einer bestehenden Objektanzeige mehr Aufmerksamkeit widmen, oder zusätzliche Dienstleistungen hinzufügen;

               - inserieren mit einem Markennamen, Produkt und/oder Dienstleistung, mittels Banner, Textlinks und/oder E-Mail.

5.3         Bei Verwendung elektronischer Kommunikationsmittel kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande. Das Fehlen einer "normalen" Unterschrift, beeinträchtigt die Rechtsgültigkeit des Angebots und/oder dessen Annahme nicht. Die elektronischen Bestände von Alpenmakelaar.nl gelten dabei als Beweisvermutung. Alpenmakelaar.nl haftet nicht für Missverständnisse, Beschädigungen, Verzögerungen und/oder nichtordentliche Übertragung von Mitteilungen infolge elektronischer Kommunikationsmittel, ausgenommen insoweit Vorsatz oder grobe Verschuldung vorliegen sollte.

5.4         Angebote von Alpenmakelaar.nl sind freibleibend, es sei denn, dass Alpenmakelaar.nl dabei ausdrücklich eine Frist festgelegt hat, innerhalb derer ein Angebot aufrechterhalten wird, und angenommen werden kann. Alpenmakelaar.nl hat das Recht, ohne Angabe der Gründe, Aufträge nicht anzunehmen, oder nur unter Vorauszahlung durch den Kunden anzunehmen.

Artikel 6               Haftung

6.1         Alpenmakelaar.nl kann auf keinerlei Weise haftbar gemacht werden für, und ist in keinerlei Weise beteiligt an Kontakten zwischen dem Kunden und dem Auftraggeber und den Übereinkünften zwischen diesen beiden Parteien.

6.2         Für die erteilten Informationen und den Gebrauch oder Missbrauch auf der Website haften Kunde und Auftraggeber selber. Die Informationen, die von Auftraggeber und Kunden angeboten werden, werden von Alpenmakelaar.nl nicht überprüft. Aus den Angaben auf der Website von Alpenmakelaar.nl kann der Kunde keine Rechte herleiten.  Alpenmakelaar.nl ist ein passives Medium und leitet nur online weiter, was vom Auftraggeber eingegeben wurde.

6.3         Der Kunde schützt Alpenmakelaar.nl im Falle von Differenzen mit einem oder mehreren Auftraggebern gegen Schadenersatzansprüche, Forderungen und Schäden (tatsächliche oder mögliche) welcher Art auch immer, zurechenbare oder nicht zurechenbare, zu erwartende oder nicht zu erwartende, bekannte oder nicht bekannte, sich ergebend aus, oder in Zusammenhang mit den Meinungsdifferenzen. Alpenmakelaar.nl haftet nicht für Schäden infolge einer Nichtdurchführung, nicht rechtzeitigen oder nichtordentlichen Durchführung eines Auftrags, ausgenommen wenn bewiesen wird, dass Vorsatz vorliegt. Alpenmakelaar.nl haftet nie für Betriebsschaden und/oder Folgeschaden. 

 Artikel 7               Immobilienanzeige

7.1         Der Auftraggeber ist verpflichtet anzugeben, dass er berechtigt sei, die Immobilie, die er anbietet und mit der er auf der Alpenmakelaar.nl Website inseriert, zu verkaufen.  Der Kunde, der als Käufer auf eine Anzeige reagiert, verpflichtet sich selber, dazu berechtigt zu sein, als Käufer aufzu- treten.  Auftraggeber garantiert, dass die Informationen auf der Alpenmakelaar.nl-Website

               a.  in Bezug auf Dritte keinen Einbruch auf die Rechte dieser Dritten machen werden;

               b.  keine Viren oder andere (Computer) Software enthalten werden;

               c.  richtig, genau, vollständig und/oder nicht irreführend sein werden.

Der Auftraggeber schützt Alpenmakelaar.nl vor Drittansprüchen als Folge einer Nichterfüllung dieser Garantie.

7.2         Wenn der Auftraggeber eine Immobilienanzeige auf die Alpenmakelaar.nl-Website stellt, gibt er implizit an, dass er Alpenmakelaar.nl die Erlaubnis erteilt, das/die von dem Kunden platzierte(n) Foto(s), bzw. einen Teil/ Teile davon zu veröffentlichen und zu vervielfältigen.  Diese Erlaubnis umfasst u.a., jedoch nicht nur, das Recht, das/die Foto(s), bzw. einen Teil/Teile davon in einer Datenbank zu speichern, und/oder auf der Website www.Alpenmakelaar.nl  bzw. über Dritte zu veröffentlichen.

7.3         Wenn der Auftraggeber eine Wohnungsanzeige mit (einem) Foto(s) auf der  Alpenmakelaar.nl-Website platziert, garantiert er, dass das Foto/die Fotos eine getreue Wiedergabe der Wirklichkeit ist/sind (d.h. dass das/die Foto(s) ist/sind nicht manipuliert und/oder getrickst worden sind), dass er durch oder beim Aufnehmen des/der Fotos keine strafbare Handlung begangen, oder gegen die Rechte Dritter (z.B. Urheberrecht) verstoßen hat, und dass er dies ebenso wenig tut, indem er das/die Foto(s) an Alpenmakelaar.nl liefert, und dass es  Alpenmakelaar.nl freisteht, das/die Foto(s) zu veröffentlichen und zur Veröffentlichung Dritten weiter zu liefern, ohne dabei die Rechte Dritter zu verletzen (z.B. Urheberrecht oder Porträtrechte).  Der Auftraggeber schützt Alpenmakelaar.nl vor allen Drittansprüchen in Zusammenhang mit der Veröffentlichung und Lieferung des/der Fotos.

Artikel 8               Preise

8.1         Die von Alpenmakelaar.nl angegebenen Preise gelten als Vergütung für geleistete Dienste und verstehen sich in Euro und zuzüglich MwSt. Der Betrag ist im Voraus zu bezahlen.

8.2         Abotarife können jährlich, immer am 1. Januar eines Jahres der Inflation angepasst werden. Der Auftraggeber wird davon mindestens einen Monat vorher schriftlich in Kenntnis gesetzt. Eine mögliche Tariferhöhung als Folge der Inflationskorrektur ist für den Auftraggeber kein Grund, die übereingekommene Kontraktperiode zu verkürzen.

8.3         Alpenmakelaar.nl behält sich das Recht vor um, falls der Auftraggeber den fälligen Betrag nicht innerhalb der Zahlungsfrist bezahlt hat, ohne dass irgendeine vorangehende Inverzugsetzung notwendig wäre, ab dem Ablauf der Zahlungsfrist den schuldigen Betrag um die Verzugszinsen in der gleichen Höhe, der an dem jeweiligen Zeitpunkt geltenden, gesetzlichen Handelszinsen ( die Artikel 231-247 Buch 6 BW) zu erhöhen. Außergerichtliche Inkassokosten in Höhe von 15% der Hauptsumme mit einem Minimum von (beispielsweise € 150,00) dürfen nach Ablauf irgendwelcher vereinbarten Zahlungsfrist, ohne nähere Mitteilung von Alpenmakelaar.nl in Rechnung gestellt werden.

8.4         Die vom Auftraggeber erteilten Informationen, der Zugang zum System und die Dienstleistung wird Alpenmakelaar dem Auftraggeber aberkennen, ohne dass eine vorangehende Inverzugsetzung dazu notwendig wäre, wenn der Auftraggeber die Rechnung nicht innerhalb der Bezahlungsfrist beglichen hat. Aufschiebung des Vertrags findet bis nach dem Zeitpunkt der Bezahlung statt. Weiter werden die vom Auftraggeber angebotenen Informationen entfernt werden. Die zusätzlichen Kosten, die Alpenmakelaar.nl dadurch entstehen, werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt, wie auch eine mögliche, noch nicht in Rechnung gestellte Vergütung für den restlichen Teil einer eventuell übereingekommenen Vertragsperiode.  

8.5         Obenstehendes findet auch Anwendung auf nicht einzukassierende, automatische Inkasso-Aufträge.

Artikel 9               Verfügbarkeit

9.1         Die erteilten Informationen stützen sich auf zuverlässige Quellen, aber Alpenmakelaar.nl garantiert nicht, dass die auf der Website angebotenen Informationen und das Material up to date, immer verfügbar, vollständig und/oder fehlerfrei sind. Alpenmakelaar.nl garantiert ebenfalls nicht, dass die auf der Website angebotenen Informationen Virenfrei sind. Weiter garantiert Alpenmakelaar.nl nicht, dass derartige Fehler und/oder Mängel auf der Website behoben, bzw. Viren beseitigt werden sollen.

Wenn Sie die Korrektheit der Daten anzweifeln, empfehlen wir Ihnen Kontakt mit dem Anbieter der betreffenden Informationen aufzunehmen.

9.2         Alpenmakelaar.nl kann nicht für eventuelle Schäden, die direkt oder indirekt durch die Verwendung der, Alpenmakelaar.nl entnommenen Informationen entstanden sind, haftbar gemacht werden.

9.3         Alpenmakelaar.nl  ist nicht an dem eigentlichen Abschluss zwischen dem Auftraggeber und dem Kunden beteiligt. Die Partner, mit denen Alpenmakelaar.nl zu zusammenarbeitet, handhaben eigene Datenschutz-Bedingungen. Alpenmakelaar.nl trägt keine Verantwortung für, und kann nicht haftbar gemacht werden für irgendwelche Handlung oder Unterlassung dieser Partner in Widerspruch zum Datenschutzgesetz und/oder zu irgendeiner Regelung.  

9.4         Auf Alpenmakelaar.nl finden sich Hyperlinks zu anderen Websites. Alpenmakelaar.nl ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzpolitik der Websites, auf die Alpenmakelaar.nl verweist.  Auch trägt Alpenmakelaar.nl keine Verantwortung für die Anbringung von Cookies durch Parteien, die auf der Site inserieren.

9.5         Alpenmakelaar.nl  ist nicht haftbar für (den Inhalt der) Dienstleistungen und/oder Informationen Dritter, die in irgendwelcher Weise über die Alpenmakelaar.nl-Website angeboten werden.

9.6         Sie schützen Alpenmakelaar.nl  vor allen Schäden infolge Drittansprüche in Bezug auf die Verletzung oder Nichterfüllung der Bedingungen, oder aber vor Ansprüchen die sonstwie in Zusammenhang stehen, bzw. sich aus Ihrer Benutzung der Website ergeben.

9.7         Auf Alpenmakelaar.nl werden Besucherdaten gespeichert, so dass Alpenmakelaar.nl die Website weiter optimieren kann. Diese Informationen sind allgemeiner Art und lassen sich nicht auf den individuellen Besucher zurückführen.

Artikel 10            Abschluss

Alpenmakelaar.nl behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzupassen oder zu ändern. Überprüfen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig auf eventuelle Anpassungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Niederländischen Recht. Entstandene Differenzen zwischen Alpenmakelaar.nl und Dritten anlässlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden ausschließlich dem kompetenten Richter des "Arrondissements- gerichts" Leeuwarden in den Niederlanden vorgelegt.